Belastbarkeit und Zukunftssicherheit

Moderne Kommunikationsstandards für kritische und sensible Anwendungen

Unser IoTree-Modul “Secu­re Con­nec­ti­vi­ty” macht meh­re­re IoT-Anwen­dun­gen mit höchs­ter Sicher­heit und pas­sen­der Kon­nek­ti­vi­tät mög­lich. Wir sor­gen für Ihre Daten­si­cher­heit durch gegen­sei­ti­ge Authen­ti­fi­zie­rung und End-to-End-Ver­schlüs­se­lung ein­schließ­lich Schlüs­sel­be­reit­stel­lung.

Ihre IoT-Anwen­dung und Ihr Use-Case bestim­men die opti­ma­le Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gie — die indi­vi­du­el­le Abstim­mung auf Ihre Bedürf­nis­se zeich­net unse­re Lösun­gen aus.

Zu den all­ge­mei­nen Sicher­heits­her­aus­for­de­run­gen für IoT-Anwen­dun­gen zäh­len:

  • Schlüs­sel­be­reit­stel­lung indi­vi­du­el­ler Schlüs­sel für jedes Gerät
  • Authen­ti­fi­zie­rung von Gerät, Benut­zer und Ser­vice­platt­form
  • End-to-End-Ver­schlüs­se­lung von Ihrem Gerät auf Ihre Ser­vice­platt­form
  • Updates over the Air (OTA/FOTA) für lang­fris­ti­ge Sicher­heit

IoTree — Schlüsselbereitstellung und ‑verwaltung

Um ein nach­hal­ti­ges IoT-Öko­sys­tem zu gewähr­leis­ten, müs­sen die Gerä­te mit spe­zi­fi­schen Schlüs­seln oder Zer­ti­fi­ka­ten aus­ge­stat­tet sein. Ein sol­cher Ver­trau­ens­an­ker ist von grund­le­gen­der Bedeu­tung für die Authen­ti­fi­zie­rung und den Schutz Ihrer Schnitt­stel­len. Das Pro­blem: Bestehen­de siche­re Schlüs­sel­ma­nage­ment­lö­sun­gen sind teu­er und haben dar­über hin­aus oft nega­ti­ve Aus­wir­kun­gen auf

  1. Pro­duk­ti­on: Redu­zier­te Fle­xi­bi­li­tät durch Inves­ti­tio­nen in die belast­ba­re Schlüs­sel- und Zer­ti­fi­kat-Inte­gra­ti­on sowie in neue ver­trau­ens­wür­di­ge Pro­zes­se.
  2. Benut­zer­freund­lich­keit: Neue, kom­ple­xe Bereit­schaf­fungs­pro­zes­se wer­den vom End­an­wen­der oft nicht akzep­tiert.

Intelligentes und sicheres Schlüsselmanagement

PHYSEC IoTree ermög­licht ein siche­res Schlüs­sel- und Zer­ti­fi­kats­ma­nage­ment mit Enkopp­lung der Pro­duk­ti­on. Dabei muss nur das Public-Key-Mate­ri­al auf das Gerät gespielt wer­den. Sie als End­an­wen­der legen die gerä­te­spe­zi­fi­schen, kryp­to­gra­phi­schen Sicher­heits­pa­ra­me­ter wäh­rend der Inbe­trieb­nah­me fest.

Eigenschaften


Secu­ri­ty Made in Ger­ma­ny
BSI-Kon­for­mi­tät von CA, PKI und Zer­ti­fi­ka­ten.

Benut­zer­freund­li­ches App-Plugin
für die Bereit­stel­lung im Betrieb.

Fle­xi­ble Schnitt­stel­len — Stan­dard
oder eige­ne Inbe­trieb­nah­me.

Die PHYSEC GmbH steht für die ein­fachs­te und sichers­te Digi­ta­li­sie­rung von Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen. Mit IoTree™ ent­wi­ckelt und ver­treibt PHYSEC eine Schlüssel‑, Zer­ti­fi­zie­rungs- und Iden­ti­täts­ma­nage­ment-Platt­form, die es Gerä­te­her­stel­lern ermög­licht, jedes Pro­dukt in Serie zu digi­ta­li­sie­ren.

! Nice to know !

Die Beson­der­heit von IoTree™ ist die pro­duk­ti­ons­un­ab­hän­gi­ge Inte­gra­ti­on von Sicher­heits- und Kon­nek­ti­vi­täts­funk­tio­nen in Ihre Pro­duk­te sowie die freie Aus­wahl (und mög­li­che Ände­rung) der Cloud-Ser­vice-Platt­form.

persönliche Beratung

Wir von PHYSEC beant­wor­ten Ihnen ger­ne Ihre Fra­gen.
Spre­chen Sie jetzt direkt mit unse­ren Geschäfts­füh­rern.

Dr. Chris­ti­an Zen­ger, CEO
Email: christian.zenger@physec.de

Dr. Hei­ko Koep­ke, CFO
Email: heiko.koepke@physec.de