Zum Hauptinhalt springen

LoRaWAN Benefits: Ressourcenschonung durch Digitalisierung

PHYSECs LoRaWAN-Lösung mit der eigenen IoT Plattform IoTree ermöglicht der Stadtwerke Göttingen AG hohe Einspar- und Optimierungspotenziale in ausgezeichnetem Sicherheitsstandard. 

Besonders in den Sommermonaten kommt es zu erheblichen Wärmeverlusten im Wärmenetz. Um dem entgegenzuwirken, setzten die Stadtwerke Göttingen 21 LoRaWan Funkantennen (Gateways) ein. Messwerte zu Vor- und Rücklauftemperaturen von 900 Haushalten wurden so in Echtzeit auf der Plattform IoTree gesammelt und kontrolliert.

Im Jahr 2020 haben die Stadtwerke Göttingen dadurch sowohl 1500 MWh Energie, umgerechnet 192 t CO2 eingespart. Zusätzlich konnten durch die Fernablese der Zählerstände auch die Personalkosten des manuellen Ablesens eingespart werden, welche 12000€ entsprechen. 

Eine Tonne CO2 lässt sich durch 80 lebende Bäume kompensieren. Die CO2-Einsparungen der Stadtwerke Göttingen entsprechen demnach theoretisch 15360 Bäumen.