Zum Hauptinhalt springen

E.ON Grid Startup Challenge

Am Dienstag, den 03. Mai 2022 in Münchens beliebten Werksviertel, ging die Grid Startup Challenge von E.ON zu Ende. Vertreten durch unseren CFO Dr. Heiko Koepke und Manar Al-Askary (Product Manager SEAL) ist PHYSEC als eines von insgesamt sieben Startups ausgewählt worden, zusammen mit der VSE AG ein Proof of Concept (PoC) mit SEAL für die Umspannanlage im Saarland zu entwickeln.   

Bei über 150 Bewerbungen schafften es sieben Startups aus der Türkei, Israel, Holland und Deutschland mit ihren Pilotprojekten zu überzeugen und zukünftig mit E.ON an deren Umsetzung zu arbeiten.  Wir sind stolz mit unserer Expertise im Bereich der IoT-Sicherheit und unserer innovativen SEAL-Lösung zu diesen sieben Startups zu gehören. 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit E.ON!  

E.ON InnovationE.ON DeutschlandPrisma PhotonicsKNOWRONBlink Energy, Inc.repathOverstory4tiitoo GmbH