Relay Detektion PHYSEC Guard

Mit PHYSEC GUARD bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit Ihre Kun­den vor Relay Angrif­fen zu schüt­zen und so Dieb­stahl, Spio­na­ge und Ähn­li­ches vor­zu­beu­gen. Unser Relay-Detec­tion Sys­tem ist ein­zig­ar­tig auf dem Markt und ver­spricht höchs­te Sicher­heit, gepaart mit guter Per­for­mance. Die Lösung lässt sich fle­xi­bel an Ihre Chips anpas­sen, wofür wir ledig­lich einen API-Zugriff auf Ihren Über­tra­gung­schip benö­ti­gen. Unser Sys­tem ist sowohl mit Blue­tooth, als auch mit UWB umsetz­bar.

Unse­re Lösung basiert auf der ein­zig­ar­ti­gen Ver­än­de­rung des Signals über den Über­tra­gungs­ka­nal einer­seits und der Hard­ware ande­rer­seits. Durch Reflek­ti­on und Absorb­ti­on der elek­tro­ma­gne­ti­schen Wel­len ver­än­dert sich das Signal auf nicht nach­bild­ba­re Art und Wei­se zwi­schen den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­part­nern. Jeder Chip, jedes Gerät unter­schei­det sich mini­mal in sei­nen phy­si­ka­li­schen Eigen­schaf­ten. Es ist nahe­zu unmög­lich zwei iden­ti­sche Chips her­zu­stel­len, was zu indi­vi­du­el­len Ver­än­de­run­gen im Sen­de­ver­hal­ten der Chips führt. Die­ses Ver­hal­ten nut­zen wir, um digi­ta­le Fin­ger­ab­drü­cke zu neh­men und Ihnen eine pas­si­ve Zwei­fach-Authen­ti­fi­zie­rung zu gewähr­leis­ten. Für bei­de Ver­fah­ren nut­zen wir Sta­te of the Art Machi­ne Lear­ning Algo­rith­men, ohne die eine sol­che Genau­ig­keit nicht mög­lich wäre.

Steigende Angriffszahlen

Keyless Ent­ry Sys­te­me erfreu­en sich immer grö­ße­rer Beliebt­heit. Mit dem Weg­fall eines zusätz­li­chen Schlüs­sels ver­bin­den Her­stel­ler und Kun­den in ers­ter Linie Kom­fort, Inno­va­ti­on und Benut­zer­freund­lich­keit. Das Öff­nen der Tür ohne zusätz­li­che Benut­zer­inter­ak­ti­on ruft jedoch auch Angrei­fer auf den Plan. Funk­ver­bin­dun­gen kön­nen ein­fach wei­ter­ge­lei­tet wer­den, was zu immer mehr Dieb­stäh­len führt. Wie schnell die Angrei­fer vor­ge­hen, zeigt ein Bei­trag des ZDF. Die meis­ten Sicher­heits­me­cha­nis­men sind gegen die­se Relay-Angrif­fe macht­los.

Relay-Attack

Ein Relay-Angriff ist ein pas­si­ver Man-in-the-Midd­le-Angriff mit der Absicht, die Authen­ti­fi­zie­rung ohne ört­li­che Nähe zu umge­hen. Typi­sche kryp­to­gra­phi­sche Metho­den zur Authen­ti­fi­zie­rung und Iden­ti­fi­zie­rung sind leicht zu über­win­den, da die legi­ti­men Par­tei­en glau­ben, dass sie über Nach­rich­ten mit­ein­an­der spre­chen.

Unterstützte Standards

Unse­re Lösung basiert auf phy­si­ka­li­schen Kanal­ei­gen­schaf­ten und kann somit für unter­schied­li­che Funk­ver­bin­dun­gen ver­wen­det wer­den, unter ande­rem:

  • IEEE 802.15.1 (Blue­tooth 4.x/5.x)
  • IEEE 802.15.4 (Zig­Bee)
  • IEEE 802.11 b/g/n (2.4 GHz/5GHz Wi-Fi)

Key Facts

  • 200kB Pro­gramm­grö­ße
  • ~9kB RAM
  • Angriffs­de­tek­ti­on in 1.5s
  • Absi­che­rung von kos­ten­güns­ti­ger BLE Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Alter­na­ti­ve zu kos­ten­in­ten­si­ven UWB-Lösun­gen

Anwendungsgebiete

Zutrittskontrolle

Ob im pri­va­ten Gebrauch oder in Indus­tri­el­len Gebäu­de­kom­ple­xen: eine siche­re und ver­trau­ens­wür­di­ge Zutritts­kon­trol­le ist uner­läss­lich. GUARD ermög­licht es, die phy­si­ka­li­sche Nähe hier mit zu berück­sich­ti­gen.

Automotive

Gera­de im Bereich der Auto­mo­bil­bran­che erkennt man schon lan­ge einen Trend in die Rich­tung des Keyless Ent­ry Sys­tems. Wel­che Gefah­ren die­ses birgt, erfah­ren Sie hier.

Smart Home

Nie­mand möch­te, dass sich Frem­de uner­laubt Zutritt zu ihrem Heim beschaf­fen kön­nen. Wel­che Lücken die Angrei­fer aus­nut­zen und wie Sie sich schüt­zen, zei­gen wir ihnen hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kon­tak­tie­ren Sie uns noch heu­te und erfah­ren Sie noch mehr über den Ein­satz und die Vor­tei­le von PHYSEC GUARD. Bera­tung und Unter­stüt­zung steht für uns an ers­ter Stel­le, denn wir wis­sen, dass jeder Kun­de ande­re Bedürf­nis­se hat.

Persönliche Beratung

Reagie­ren Sie auf die stei­gen­de Bedro­hungs­la­ge und ver­hin­dern Sie die Angrif­fe von mor­gen. Wir von PHYSEC beant­wor­ten Ihnen ger­ne Ihre Fra­gen.
Spre­chen Sie jetzt direkt mit unse­ren Geschäfts­füh­rern.

Dr. Chris­ti­an Zen­ger, CEO
Email: christian.zenger@physec.de

Dr. Hei­ko Koep­ke, CFO
Email: heiko.koepke@physec.de