post

PHYSEC gewinnt den GRÜNDERPREIS NRW 2019

Wir haben den 1. Preis beim GRÜNDERPREIS NRW gewon­nen!

Der Preis zeich­net die erfol­gre­ich­sten inno­v­a­tiv­en Geschäft­sideen, neuar­ti­gen Pro­duk­te und Unternehmer­per­sön­lichkeit­en aus NRW aus. Vergeben wird er vom Min­is­teri­um für Wirtschaft, Inno­va­tion, Dig­i­tal­isierung und Energie des Lan­des Nor­drhein-West­falen sowie der NRW.BANK. 2019 wurde der Preis bere­its zum acht­en Mal vergeben und zählt zu den bun­desweit höchst dotierten Wet­tbe­wer­ben. Die Preisver­lei­hung fand am Mon­tagabend in Düs­sel­dorf statt. Die Jury bestand aus Vertretern des Wirtschaftsmin­is­teri­ums, der NRW.Bank sowie Exis­ten­z­grün­dungs- und Wirtschaft­sex­perten aus Nor­drhein-West­falen.

PHYSEC ist ein würdi­ger Sieger und ein tolles Beispiel für das auf­strebende Grün­der­land. Das Unternehmen hat seine Ursprünge in der Ruhr-Uni­ver­sität Bochum. Das zeigt, welch­es enorme Poten­zial in der Verbindung von Wis­senschaft und Wirtschaft liegt“, sagt Wirtschafts- und Dig­i­talmin­is­ter Prof. Dr. Andreas Pinkwart.

PHY­SEC-Grün­der Dr. Heiko Koep­ke (l.) und Dr. Chris­t­ian Zenger

„Als Förder­bank für Nor­drhein-West­falen ste­hen wir Unternehmensgrün­dern mit Beratung und Förderung zur Seite. Und wir geben ihnen mit dem GRÜNDERPREIS NRW eine Bühne, um ihre guten Ideen zu präsen­tieren“, erk­lärt Eck­hard Forst, Vor­standsvor­sitzen­der der NRW.BANK. „PHYSEC ist ein leuch­t­en­des Grün­der­beispiel aus unserem Bun­des­land und seine bei­den Grün­der sind hochver­di­ente Preisträger.“

Wir freuen uns wahnsin­nig und bedanken uns sehr für diese Ausze­ich­nung! 

Mehr Infos zum Grün­der­preis gibt es hier.