LoRaWAN: Starten Sie jetzt Ihren Weg zur digitalen Stadt

Die Digi­ta­li­sie­rung bie­tet ins­be­son­de­re für Ver­sor­ger viel­fäl­ti­ge Chan­cen neue Geschäfts­mo­del­le umzu­set­zen, Kos­ten zu redu­zie­ren und die regio­na­le Visi­bi­li­tät zu stär­ken. Das Inter­net der Din­ge ist dabei der Trei­ber für die­se Ent­wick­lun­gen, die auf Funk-Tech­no­lo­gien wie LoRa­WAN basie­ren. Jedoch ver­deut­li­chen zahl­rei­che Vor­fäl­le, dass die Gefah­ren aus dem Cyber-Raum Rea­li­tät sind. — Die PHYSEC GmbH hat es sich zur Auf­ga­be gemacht kri­ti­sche Infra­struk­tu­ren gegen Cyber-Angrif­fe abzu­si­chern. Um die hohen KRI­TIS-Sicher­heits­an­for­de­run­gen zu erfül­len haben wir für LoRa­WAN eine maß­ge­schnei­der­te Sicher­heits­schicht ent­wi­ckelt. So haben wir bereits eine Viel­zahl von Unter­neh­men aus der Ver­sor­gungs­wirt­schaft (u.a. Gel­sen­was­ser AG, Stadt­wer­ke Bochum, Stadt­wer­ke Hal­tern, Stadt­wer­ke Göt­tin­gen) dabei unter­stützt eige­ne LoRa­WAN-Net­ze auf­zu­bau­en und Geschäfts­mo­del­le umzusetzen.

! Nice to know !

LoRa­WAN ist ein Low Power Wide Area Net­work Stan­dard für draht­lo­se bat­te­rie­be­trie­be­ne Sys­te­me in einem regio­na­len Netz­werk. LoRa­WAN zielt dabei auf die wich­tigs­ten Anfor­de­run­gen des Inter­net der Din­ge ab, bspw. bidi­rek­tio­na­le Kom­mu­ni­ka­ti­on, Loka­li­sie­rung und Mobi­li­tät von Dienstleistungen.

Hier erklären wir die ersten Schritte:

Slide In einem ers­ten Gespräch iden­ti­fi­zie­ren wir gemein­sam nutz­brin­gen­de
Anwen­dungs­fäl­le. Bei­spiels­wei­se bie­tet die auto­ma­ti­sier­te Schacht-Zäh­ler­aus­le­se bereits einen gro­ßen Nut­zen.
Ein wei­te­res gutes Bei­spiel ist die Nie­der- und Mit­tel­span­nungs­netz-Über­wa­chung.
Von der Idee zum Projekt 

Neben auf Ihre Bedürf­nis­se ange­pass­te Work­shops füh­ren wir gemein­sam einen Feld­test durch. Hier­für instal­lie­ren wir Gerä­te und stel­len die Inte­gra­ti­on an Ihre Pro­zes­se und Sys­te­me sicher. Pro­of of Con­cept und Feldversuch 

Als Besit­zer ver­teil­ter Lie­gen­schaf­ten kön­nen Sie sehr ein­fach zum loka­len LoRa­WAN-Infra­struk­tur­an­bie­ter wer­den. Wir bie­ten ger­ne die hier­für benö­tig­te Soft­ware und Hard­ware sowie Mit­ar­bei­ter­schu­lun­gen und Dienst­leis­tun­gen an. Bspw. die Simu­la­ti­on des geplan­ten LoRa­WAN-Netz­wer­kes, um opti­ma­le Gate­way-Stand­or­te zu iden­ti­fi­zie­ren. Infra­struk­tur­an­bie­ter?

Zur Echt­zeit-Visua­li­sie­rung, dem Gerä­tema­nage­ment und der Abbil­dung der Pro­zes­se kön­nen Sie eine belie­bi­ge Platt­form nut­zen. Ger­ne stel­len wir hier­für auch unse­re IoTree Ser­vice­platt­form zur Ver­fü­gung. Inte­gra­ti­on Ihrer eige­nen IoTree Ser­vice­platt­form

Slide Final wird das Netz aus­ge­baut und suk­zes­si­ve wei­te­re Anwen­dun­gen inte­griert. Damit das Netz nach­hal­tig sta­bil funk­tio­niert erstel­len wir einen digi­ta­len Zwil­ling, der bspw. den Bedarf wei­te­rer Gate­ways früh­zei­tig erkennt. Ska­lie­rung und Betrieb Ihres LoRa­WAN Net­zes

Auf Grund­la­ge einer eige­nen LoRa­WAN-Infra­struk­tur kön­nen zum einen Smart City Anwen­dun­gen umge­setzt wer­den. Dies umfasst bei­spiels­wei­se die Park­raum­be­wirt­schaf­tung, das Ener­gie-Manage­ment in öffent­li­chen Gebäu­den, die Müll­ent­sor­gung, die Luft­qua­li­täts­mes­sung, die Ret­tungs­we­ge­über­wa­chung oder die infra­struk­tu­rel­le Ver­bes­se­rung von Schu­len. Dar­über hin­aus sind auch Anwen­dun­gen im Bereich von kri­ti­schen Infra­struk­tu­ren auf Grund­la­ge unse­res Pro­dukts „TLS over LoRa­WAN“ pro­blem­los umsetz­bar, sodass Netz­in­fra­struk­tu­ren über­wacht und Smart Mete­ring kos­ten­güns­tig umge­setzt wer­den kann.

Impressionen:

Slide Slide Slide

Set­zen Sie eige­ne IoT-Pro­jek­te um und bau­en Sie Ihr IoT-Busi­ness auf – wir unter­stüt­zen Sie gerne.
Unse­re Broschüre