PHYSEC LoRaWAN Evaluation Kit

 

Das PHYSEC LoRa­WAN Eva­lua­ti­on Kit bie­tet Ihnen die Mög­lich­keit, sich selbst ein Bild von unse­rer siche­ren Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gie zu machen und unse­re Lösung unter Ihren indi­vi­du­el­len Rah­men­be­din­gun­gen zu tes­ten. Unse­re Mit­ar­bei­ter beglei­ten Sie wäh­rend der Test­pha­se und unter­stüt­zen Sie ger­ne bei etwai­gen Fra­gen oder Unklar­hei­ten, die sich bei Ihnen erge­ben.

Umfang des Evaluation Kits

Das Eva­lua­ti­on Kit ent­hält alle not­wen­di­gen Kom­po­nen­ten, um eine Anwen­dung bei Ihnen zu ermög­li­chen und eine unkom­pli­zier­te Ein­rich­tung vor Ort zu gewähr­leis­ten.

  • 10 GW-Boxen (TLS over LoRa­WAN)
  • 1 LoRa­WAN Gate­way
  • 20 wei­te­re LoRa­WAN-Sen­so­ren (Stan­dard LoRa­WAN)
  • Pro­be­li­zenz (SaaS)
  • 1‑tägiger Work­shop

Hier erklären wir die ersten Schritte

Von der Idee zum Projekt

In einem ers­ten Gespräch iden­ti­fi­zie­ren wir gemein­sam nutz­brin­gen­de Anwen­dungs­fäl­le. Bei­spiels­wei­se bie­tet die auto­ma­ti­sier­te Schacht-Zäh­ler­aus­le­se bereits einen gro­ßen Nut­zen. Ein wei­te­res gutes Bei­spiel ist die Nie­der- und Mit­tel­span­nungs­netz­über­wa­chung.

Proof of Concept und Feldversuch

Neben auf Ihre Bedürf­nis­se ange­pass­te Work­shops füh­ren wir gemein­sam einen Feld­test durch. Hier­für instal­lie­ren wir Gerä­te und stel­len die Inte­gra­ti­on an Ihre Pro­zes­se und Sys­te­me sicher.

Infrastrukturanbieter

Als Besit­zer ver­teil­ter Lie­gen­schaf­ten kön­nen Sie sehr ein­fach zum loka­len LoRa­WAN-Infra­struk­tur­an­bie­ter wer­den. Wir bie­ten ger­ne die hier­für benö­tig­te Soft­ware und Hard­ware sowie Mit­ar­bei­ter­schu­lun­gen und Dienst­leis­tun­gen an, bspw. die Simu­la­ti­on des geplan­ten LoRa­WAN-Netz­wer­kes, um opti­ma­le Gate­way-Stand­or­te zu iden­ti­fi­zie­ren.

Integration Ihrer eigenen IoTree Serviceplattform

Zur Echt­zeit­vi­sua­li­sie­rung, dem Gerä­tema­nage­ment und der Abbil­dung der Pro­zes­se kön­nen Sie eine belie­bi­ge Platt­form nut­zen. Ger­ne stel­len wir hier­für auch unse­re IoTree-Ser­vice-Platt­form zur Ver­fü­gung.

Skalierung und Betrieb Ihres LoRaWAN Netzes

Final wird das Netz aus­ge­baut und suk­zes­si­ve wei­te­re Anwen­dun­gen inte­griert. Damit das Netz nach­hal­tig sta­bil funk­tio­niert, erstel­len wir einen digi­ta­len Zwil­ling, der bspw. den Bedarf wei­te­rer Gate­ways früh­zei­tig erkennt.

Interesse geweckt?

Sie haben Inter­es­se an dem IoTree LoRa­WAN Star­ter­kit und wol­len sich selbst von der Ein­fach­heit und dem Nut­zen unse­res Sys­tems über­zeu­gen?

FAQs

An wen richtet sich das PHYSEC LoRaWAN Evaluation Kit?

Das LoRa­WAN Eva­lua­ti­on Kit rich­tet sich an Stadt­wer­ke und Ener­gie­dienst­leis­ter, die sich selbst ein Bild von unser siche­ren Kon­nek­ti­vi­täts­tech­no­lo­gie machen möch­ten.

Wie lange kann das PHYSEC LoRaWAN Evaluation Kit benutzt werden?

Das LoRa­WAN Eva­lua­ti­on Kit kann sechs Mona­te lan­ge genutzt wer­den. Im Anschluss bie­ten wir alle Kom­po­nen­ten On-Pre­mi­se an.

Welche Rahmenbedingungen setzt PHYSEC LoRaWAN voraus?

Da Platt­form, LNS, Gate­way­mana­ger usw. bei PHYSEC gehos­tet sind, kann der Zugriff für Nut­zer ein­fach per Brow­ser erfol­gen. Bit­te beach­ten Sie, dass der Inter­net Explo­rer lei­der aus tech­ni­schen Grün­den nicht für den Zugriff ver­wen­det wer­den kann.

Persönliche Beratung

Wir von PHYSEC beant­wor­ten Ihnen ger­ne Ihre Fra­gen.
Spre­chen Sie jetzt direkt mit unse­ren Geschäfts­füh­rern.

Dr. Chris­ti­an Zen­ger, CEO
Email: christian.zenger@physec.de

Dr. Hei­ko Koep­ke, CFO
Email: heiko.koepke@physec.de